Heimatmuseum Münchingen

Der Heimatverein Münchingen e.V. unterstützt in vielfältiger Weise die Arbeit des 1986 von der Stadt Korntal-Münchingen im alten Münchinger Schulhaus eröffneten Heimatmuseums Münchingen.

 

Der Aufsichtsdienst im Museum wird ehrenamtlich von Mitgliedern des Heimatvereins geleistet. Der Heimatverein bietet zudem auf Anfrage für Interessierte Gruppenführungen durch das Museum und zu den historischen Gebäuden im alten Ortskern an.

 

Außerdem beteiligt sich der Verein in enger Zusammenarbeit mit der hauptamtlichen Museumsleiterin Dr. Sabine Rathgeb an der Vorbereitung von Ausstellungen zu ortsgeschichtlichen Themen und organisiert die Ausstellungseröffnungen sowie Veranstaltungen im Begleitprogramm wie zum Beispiel den bei Kindern und Familien beliebten Nikolaustag im Museum.

Museums-Kaffee Scheunenausstellung
Vorstandsmitglied Werner Schmidt erläutert im Begleitprogramm der Ausstellung „Scheunen, Scheuern, Schuira. Vergessene Wahrzeichen des Strohgäus“ traditionelle schwäbische Wörter, 2014

 

Nikolaus 2013


Besuch des Nikolaus im Heimatmuseum, 2013

 

Auch museumspädagogische Veranstaltungen für Kinder, bei denen beispielsweise im historischen Backhaus in der Hinteren Gasse nach alter Tradition gebacken wird, werden vom Heimatverein unterstützt.

 

Backen 2011


Der 2. Vorsitzende Ewald Gaukel zeigt Kindern wie im Backofen Feuer gemacht wird, 2011

 

Mehr zum Heimatmuseum Münchingen und dem aktuellen Veranstaltungsprogramm erfahren Sie hier. [Link zur Museumshomepage]